Vollendete Dämmerung in Berlin

Zuviel Selbstgewissheit: Selbstermächtigung.
Oberflächlich wahrgenommene Voraussetzungen: Erregungsgegenwart.
Keine Vergangenheit und keine Zukunft: Politik des Schlafs.
Schaumbegriffe: Kritik der Wachsamkeit
Wir sind die Guten: Bundes-Stiftung der Kultur – eine Stiftung des Staates
Szene-Treff Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz: Erwin Piscator war eindeutiger

http://www.einbruch-der-dunkelheit.de/programm.php

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bruce-Sterling-will-Deutschland-in-der-NSA-Affaere-wachruetteln-2097539.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitale-Welt-zwischen-Duesternis-und-Erleuchtungshoffnung-2097513.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Medienwissenschaftler-Morozov-will-Datenhandel-bannen-2097511.html

Link zum Radio-Beitrag „Internationale Konferenz zur Selbstermächtigung in Zeiten digitaler Kontrolle“ von Tobi Müller für „Fazit“ beim Deutschlandradio Kultur, 26.01.2014, ab 23.09 h:

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/01/26/drk_20140126_2309_3319cc53.mp3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.