Digitale Technologie in der Entwicklungskrise

QUENTIN HARDY in der New York Times über den Begriff der „Innovation“ durch und mithilfe der Digitalen Technologie als „The Most Dangerous Word in Tech“. An diesem Beitrag und gerade in diesem Medium, just zu diesem Zeitpunkt, zeigt sich das Schwerwiegende und Gravierende der derzeitigen Entwicklungskrise bei der Digitalen Technologie, weil deren Auswirkungen auf die Soziabilität des Menschen mit seiner Kulturschöpfungs-Befähigung erstmals in voller Breite und Tiefe der Deformationen und Destruktionen erkannt werden kann. Das nenne ich begrifflich die „Digitale Dämmerung“.

http://bits.blogs.nytimes.com/2014/04/12/the-most-dangerous-word-in-tech/?_php=true&_type=blogs&emc=edit_th_20140413&nl=todaysheadlines&nlid=7802041&_r=0

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.