Tagesarchiv: 14. April 2014

Grenzen und Möglichkeiten der Krisenintervention

Bericht vom taz.lab in Berlin bei Heise-News, von Stefan Krempl: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Theorie-und-Praxis-neuer-Formen-digitalen-Widerstands-2169237.html Constanze Kurz‘ Erinnerung, dass man schließlich auch die Stasi klein bekommen habe, stimmt. Allerdings zum Preis des kompletten Staats- und Gesellschafts-Zusammenbruchs, unter günstigen Rahmenbedingungen der geopolitischen Weltlage und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Grenzen und Möglichkeiten der Krisenintervention

Duchknallende Krise und die infra-nationalstaatlichen Ebenen: Dorfalmende und Stadtstaat

Thomas Konicz schreibt heute bei Telepolis über „Europa im Identitätswahn“ und zwar im Zeichen der bevorstehenden Europawahl über: „Die von der europäischen Rechten propagierte Rückkehr zur Nation wird sich als ein zivilisatorischer Holzweg erweisen, der geradewegs in die Barbarei führt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Duchknallende Krise und die infra-nationalstaatlichen Ebenen: Dorfalmende und Stadtstaat