Tagesarchiv: 27. April 2014

Learning German with SPD and CDU: ZWECKENTFREMDUNGSVERBOT

Dass es in Berlin inzwischen ganze Viertel gibt, die nur noch als entvölkerte Ferienwohnungen mit aufgelöster Sozialstruktur existieren, arbeitet sicherlich nicht für eine menschenfreundliche Urbanität. Dass Apps wie „AirBnB“ oder „Uber“ tradierte Geschäftsmodelle in Frage stellen und neue Einkommensmodelle generieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Learning German with SPD and CDU: ZWECKENTFREMDUNGSVERBOT

WIE DENN?

Dass man bei der ganzen ostdeutschen Befindlichkeits-Schau ob des untergegangenen Staates und seiner gesellschaftlichen Gepflogenheiten binnen nun 25 Jahren vielleicht etwas zu viel vergessen hatte, über das Alltags-Leben und seine Kultur im abgeteilten Westberlin erinnernd nachzudenken, belegt mir diese Fotografie. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für WIE DENN?

Prägende Momente

Köln, Hochschule für Musik Köln, August 1982, Tanz-Sommerakademie, Bühnenprobe: Wie man mit jungen und noch in Klassen lernenden Tänzern und Tänzerinnen ein Bühnenwerk über die Rampe bekommt, habe ich bei Besuchen der Tanz-Sommerakademie 1982 erstmals in Köln gesehen und erlebt; wie man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos, Prägende Momente | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Prägende Momente

Blog-Kino: Pakistan Trilogie Drei – “Thatta Kedona – The Toy Village of Pakistan” (D 2005, 183 Min.)

Blog-Kino: Pakistan Trilogie Drei – “Thatta Kedona – The Toy Village of Pakistan” (D 2005, 183 Min.). Ein Dokumentarfilm von Joachim Polzer. Digital Video, SD, 4:3. Rückkehr zu „Amjad’s Village“ nach fast 15 Jahren. Ein holistisches Dorfentwicklungsprojekt einer deutschen NGO. „Entwicklungshilfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blog-Kino: Pakistan Trilogie Drei – “Thatta Kedona – The Toy Village of Pakistan” (D 2005, 183 Min.)