Evgeny Morozov zum 20. Juli

Evgeny Morozov am 20. Juli im britischen GUARDIAN online in seinem sehr lesenswerten Beitrag „The rise of data and the death of politics“ über eine Gesellschaft, die vor lauter Anwendungsnutzen durch digitale Techniken die dynamische Balance zwischen Technik und Politik verspielt hat, bei der zudem die technische Avantgarde binnen 30 Jahren zum Kern der Klasse bürokratischer Herrschaft mutierte.

Wir kommen als Gesellschaft nur dann weiter, wenn die gesellschaftlichen Dividuen sich nicht mehr über ihren Wirkkreis als Anwendungsnutzer von vorgegebener Apparatetechnik begreifen. Der 20. Juli 2014 war übrigens der 70. Jahrestag des militärischen Widerstands gegen den NS-Staat mit dem Attentat durch Stauffenberg auf Hitler.

http://www.theguardian.com/technology/2014/jul/20/rise-of-data-death-of-politics-evgeny-morozov-algorithmic-regulation

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.