Monatsarchiv: August 2014

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Die Berliner EuropaCenter-Kinos – eine „Stadt in der Stadt“

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 8 Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema: Die Berliner EuropaCenter-Kinos – eine „Stadt in der Stadt“ (Spieldauer: 104 Minuten, mp3, 128 kbps) Pilot-Sendung der Sendereihe “Kinogong und Platzanweiser”, gesendet auch auf Rockradio.de am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DDD Podcast | Verschlagwortet mit ,

Zensur in Deutschland: „Eine Bundesoberbehörde zum Erlernen des Fremdschämens“

Hans Schmid bei Telepolis heute mit dem dritten Teil seiner Textfolge zur „BritNoir“ als furiose und brilliante Abrechnung („Coda“) mit Frau Monssen-Engberding von der BPjM am Beispiel von „Get Carter“: http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/41/41695/1.html

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Grundlegendes für das Kino

In der FAZ Online („FAZO“) heute ein Beitrag zum „Filmkollektiv Frankfurt“ und über deren Vorstellungen (ein im Übrigen doppelbödiger Begriff): „Originalkopien werden mit analoger Technik vorgeführt, während der Kinosaal auch als Ort von Diskussion und Gesprächen dient.“ http://www.faz.net/frankfurter-allgemeine-zeitung/alternatives-filmkino-radikal-skurril-abgedreht-13110749.html http://www.filmkollektiv-frankfurt.de

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Filmarchive in Deutschland und ihr PR-Drive

Der Beitrag von Christiane Peitz zum Thema „Digitalisierung der Filmarchive – Rettung der Schätze der Leinwand“ im Berliner Tagesspiegel macht den Eindruck, Ergebnis einer profunden journalistischen Recherche im Thema zu sein. Dummerweise hindert das nicht, auch dabei dem PR-Drive der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Geostrategie in Aktion: Wie man Völker medial in den Krieg zu treiben versucht

Das erste Buchkapitel aus „Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren“ von Mathias Bröckers und Paul Schreyer online bei Telepolis: http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/42/42539/1.html Beim Stürmer-Spiegel gibt man sich derweil unterdessen „erschrocken“ ob des eigenen Tuns; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Kritik der deutschen Medien als Kriegstreiber

Gabor Steingart hat beim Deutschlandfunk letzten Samstag einen bemerkenswerten Kommentar zum bedenklichen Stimmungwechsel in Deutschland verfasst und eingesprochen: Textlink: http://www.deutschlandfunk.de/ukraine-konflikt-die-renaissance-der-feindbilder.858.de.html?dram:article_id=294769 Audiolink: Quelle: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/08/16/dlf_20140816_1315_353d9d0a.mp3

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Die Artefakt lohnt sich nicht mehr

Mengengeschäfte mit garantiertem Absatzvolumen sind beim Vertrieb der gesamten Rohstoff herstellenden Industrie üblich. Dass dies Eastman Kodak in den USA nun weiterhin mit den verbliebenen Resten der Major-Studios betreibt, ist weder eine Sensation noch ein Grund für Bedauern oder Jubel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , ,