Die Totalüberwachung unseres Lebens und der sozialdemokratische Tugendstaat

Claudius Seidl schreibt im Feuilleton der FAZ einen Beitrag unter dem Titel „Zieht euch sofort wieder an!“ über den Zusammenhang der Totalüberwachung unseres Lebens durch Überwachungskinematografie und dem aufkommenden sozialdemokratischen Tugendstaat durch Gesetze, wie wir sie aus Nahost kennen. Da braucht man keine muslimische Kommunalpolitik mehr in deutschen Landen, da reicht schon ein sozialdemokratischer Justizminister wie Herr Maas. Der Zusammenhang, ja das Bedingnis, zwischen pornografischer Allgegenwart an bildgebenden Überwachungs-Kameras, selbst an jedem Privat-Mobiltelefon oder Personal-Mobilcomputer, und einer Ächtung des Bildnisses menschlicher Nacktheit liegt nur zu sehr auf der Hand.

Es ist dies das Schicksal der deutschen Sozialdemokratie generell: gut gemeint und in der Katastrophe endend, weil schlecht gekonnt, weil nix verstanden.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/gesetz-gegen-kinderpornographie-zieht-euch-sofort-wieder-an-13177579-p3.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.