Sonnenfinsternis: „Der Tod kommt aus Amerika“ – vom Befreier zum Gewalttäter

Großes Kino, schon der Titel, fast wie im Film vom 11. September 2001: Deutschland sei seit 1871 nicht zu trauen, deswegen müsse es heute mit Russland via Ukraine in einen Krieg getrieben werden, damit die VStvA Imperium bleiben können, weil sonst deutsches Können und deutsches Ingenium sich mit russischen Ressourcen und russischen Absatzmärkten verbinden würde, um dann als Kombi die VStvA als Imperium schlagen können würde. Das sagte der strategische Chefanalyst und mehr als einflussreiche strategische Vorausschauer der USA, Gründer des ThinkTanks Stratfor, der dann auch noch Friedman heißt, am 04. Februar 2015 anlässlich einer Buchpräsenstation in Vortrag und Antwortrede in Chicago.

Dies dürfte der tiefere Sinn der heutigen Verschattung durch die Sonnenfinsternis sein, die im Finsternispfad von Nordwest-Afrika (Tunis!) über Mittel- und Zentraleuropa bis nach Moskau zeigt.

Kinder und Narren sagen die Wahrheit, hieß es.

Kein Wunder, dass Friedmans Auftritt sich schließlich binnen vier, fünf Wochen bis in den hiesigen Diskurs durchfrisst, wenn auch noch nicht in die Stinkefinger-Medien, die bis vor kurzem sich hierzulande noch als „Mainstream“ tarnen konnten.

https://www.youtube.com/embed/oaL5wCY99l8

http://www.nachdenkseiten.de/?p=25398

http://www.nachdenkseiten.de/?p=25405

http://www.nachdenkseiten.de/?p=25433#h18

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/george-friedman-der-enttarnte-chef-der-schatten-cia/6279224.html

https://www.youtube.com/watch?v=uUht1s6m-7Q

http://www.broeckers.com/2015/03/16/onkel-kerry-bringt-den-kleinen-ballspielen-bei/

https://bluesastrologiecafe.wordpress.com/2015/03/20/glorreich/

https://bluesastrologiecafe.wordpress.com/2015/03/17/die-sonnenfinsternis-am-20-marz-2015/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.