Elektronische Nachlasswiederherstellung bei Roddenberry und Warhol von Disketten

Peter Mühlbauer in einem Beitrag für Telepolis zur Datenrettung von obsoleten Disketten-Medien im Zuge der elektronischen Nachlasswiederherstellung bei Gene Roddenberry und Andy Warhol, basierend auf Originalbeiträgen von Gordon Mah Ung für PCWorld und Paul Sawers für Venturbeat.

http://www.heise.de/tp/artikel/47/47058/1.html

http://www.pcworld.com/article/3018315/storage/star-trek-creators-lost-words-recovered-from-old-floppies.html

http://venturebeat.com/2016/01/04/200-floppy-disks-belonging-to-star-treks-creator-have-been-recovered-and-could-offer-some-surprises/

http://www.drivesaversdatarecovery.com/about-us/

http://www.heise.de/make/meldung/Kunstwerke-von-Andy-Warhol-auf-Amiga-Disketten-gerettet-2176495.html

http://www.nowseethis.org/events/documentary-premiere-of-trapped-andy-warhol-s-amiga-experiments

http://www.heise.de/video/artikel/30-Jahre-Amiga-Andy-Warhol-malt-Debbie-Harry-2760569.html

http://www.heise.de/tp/artikel/16/16566/1.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.