50 Jahre Taschenrechner

Das Siebenerjahr bleibt interessant:

Am 29. März 1967 stellte der Erfinder des Integrierten Schaltkreises Jack Kilby den „Cal Tech“ seinem Direktor bei Texas Instruments vor. Noch vor den Heimcomputern war der Taschenrechner in den 1970er-Jahren die Vorhut des digitalen Zeitalters, das damit damals in die Klassenzimmer der Schulen eintrat und dort den Rechenschieber ersetzte.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/50-Jahre-Taschenrechner-Die-Erfindung-die-niemand-haben-wollte-3668423.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.