Vor Digitalisierung wird gewarnt.

Anlässlich der Buchveröffentlichung „Kritik des Computers“ von Werner Seppmann im Mangroven-Verlag ist bei Telepolis über Weihnachten 2017 ein dreiteiliges Interview durch Reinhard Jellen veröffentlicht worden. Dort kann man die Digitale Dämmerung nachvollziehen.

Teil 1
„Der Mann, der vor Computern warnt“
https://www.heise.de/tp/features/Der-Mann-der-vor-Computern-warnt-3855415.html?view=print

Teil 2
„Negative Langzeitkonsequenzen bis in die neuronalen Strukturen hinein“
https://www.heise.de/tp/features/Negative-Langzeitkonsequenzen-bis-in-die-neuronalen-Strukturen-hinein-3855582.html?view=print

Teil 3
„Die Kalifornische Ideologie hat einen faschistoiden Charakter“
https://www.heise.de/tp/features/Die-Kalifornische-Ideologie-hat-einen-faschistoiden-Charakter-3855628.html?view=print

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.