Netflix ersetzt Redakteursfernsehen

Matthias Dell kommentiert am 14. März 2018 in der Sendung „Fazit – Kultur vom Tage“ im Deutschlandradio die Krise des „Redakteursfernsehens“ am Beispiel des Grimme-Preises für die Streaming-Serie „Dark“ von Netflix.

Link http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2018/03/14/fernsehen_in_der_krise_die_grimmepreise_2018_drk_20180314_2326_e9748bba.mp3

Am 15. März 2018 beim Deutschlandfunk zum selben Thema ein Radiogespräch mit dem Juror Christian Buß.

http://www.deutschlandfunk.de/grimme-preise-2018-deutsche-serien-auf-weltniveau.807.de.html?dram:article_id=412998

http://www.deutschlandfunk.de/grimme-preis-mit-dark-erstmals-eine-streamingdienst.2849.de.html?drn:news_id=861395

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verknüpfungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.