Archiv der Kategorie: Uncategorized

McMoon – das Lunar Orbiter Image Recovery Project der NASA

Ein aufschlußreicher Blog-Artikel bei World of Indie zum „McMoon“-Projekt, einem Magnetband-Restaurierungsprojekt mit dem Ziel, analog auf Magnetband gespeicherte Bilddaten der NASA Lunar Orbiter (als Vor-Apollo-Aufklärungsflüge aus den Jahren 1966/1967) wieder zugänglich zu machen und erstmals in Originalauflösung zu veröffentlichen. http://www.worldofindie.co.uk/?p=682

Werbung

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für McMoon – das Lunar Orbiter Image Recovery Project der NASA

20 Jahre DVD-Video (in Europa)

Als im April 1997 die aller-ersten DVD-Videoplayer mit den begleitenden Filmeditionen auf DVD in den US-amerikanischen Fachhandel ausgerollt wurden, war ich anlässlich einer Reise nach San Francisco bei Abstechern in die diversen LaserDisk-Läden vor Ort Zaungast dieses Beginns. Erst im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 20 Jahre DVD-Video (in Europa)

Island feiert 100 Jahre Souveränität und Unabhängigkeit

Der Botschafter von Island in Berlin öffnet heute, am 26. Mai 2018 von 15 bis 23 Uhr, die Türen der isländischen Residenz, um mit den Berlinern 100 Jahre isländische Unabhängigkeit zu feiern. Eine Vielzahl von isländischen Künstlerinnen und Künstlern wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Island feiert 100 Jahre Souveränität und Unabhängigkeit

100 Jahre André Bazin

Dass an das 100. Geburtsjahr (und das 60. Todesjahr) von André Bazin ausgerechnet der langjährige Theaterkritiker des Tagesspiegels, Peter von Becker, dort erinnert und nicht einer der gerade in Cannes offensichtlich abwesenden Filmkritiker des Berliner Tagesblattes, spricht Bände. Dass insgesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 100 Jahre André Bazin

Die Einführung des Aufsichtskinos als Selbststrahler und der Protest: Spielberg und Nolan

Inzwischen hat in den USA auch ein erster Kinosaal mit Samsung LED Bildpanelen als bildgebendes Element eröffnet. SONY entdeckt gerade ebenfalls diesen Zukunftsmarkt der Verkaufschancen. https://www.hollywoodreporter.com/behind-screen/led-video-wall-debuts-at-first-los-angeles-theater-1101782 https://www.hollywoodreporter.com/behind-screen/how-new-led-cinema-screen-could-change-filmmaking-moviegoing-1104745 Die Regisseure Spielberg und Nolan haben sich entschieden gegen die Einführung von LED-Videowänden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Einführung des Aufsichtskinos als Selbststrahler und der Protest: Spielberg und Nolan

PROJECTION ARGENTIQUE

Auf der im Jahre 2016 durch Tarantinos „Hateful 8“ neu installierten beziehungsweise technisch generalüberholten Basis an Kinoanlagen mit Filmstreifenprojektoren im 70-mm-Breitfilm-Format startet nach „Interstellar“ im Jahr 2014 mit 50 weltweiten 70-mm-Filmkopien nunmehr, anno 2017, „Dunkirk“ von Christopher Nolan mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für PROJECTION ARGENTIQUE

Ed Hooper über Tom Curtis

Der Nachruf von Ed Hooper auf den US-Journalisten Tom Curtis, der am 19. März 1992 in einem Beitrag für den „Rolling Stone“ erstmals die OPV-Hypothese zur Entstehung von AIDS darlegte und damit die Grundlage zu Ed Hoopers Recherchereise „The River“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ed Hooper über Tom Curtis

Die Ergrauungsphase von „Moore’s Law“

Chip- und IT-Geschichts-Experte John Markoff in der New York Times über das absehbare Ende von „Moores Gesetz“ im Computerchip-Bereich: http://www.nytimes.com/2015/09/27/technology/smaller-faster-cheaper-over-the-future-of-computer-chips.html

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Ergrauungsphase von „Moore’s Law“

NDA anders buchstabiert: „Neue Deutsche Außenpolitik“

„Alles, was Russland heute von den USA benötigt, betrifft Fragen der nuklearen Sicherheit, also die Regulierung nuklearer Waffen. Alles andere, was Russland braucht, kann es von Berlin und Peking bekommen. Je nach dem wie die Ukraine-Krise verläuft – und zurzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für NDA anders buchstabiert: „Neue Deutsche Außenpolitik“

Deutschlandfunk-Sendereihe zur Digitalisierung des Filmerbes

[aus laufender Korrespondenz] Hallo Herr Alt, ich habe an den DLF-DLRK diesbezüglich heute geschrieben: Betrifft: Sendereihe „Filmerbe in Gefahr / Filmdigitalisierung“ auf DLRK Ich bin promovierter Medienrestaurator (Dissertation in 2010 über die TED-Bildplatte von Telefunken-Teldec-Decca an der FAMU Prag) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Deutschlandfunk-Sendereihe zur Digitalisierung des Filmerbes

Die Nachrichten berichten das Gegenteil von dem, was der Fall ist

Die Radionachrichten des Deutschlandfunks berichteten am 30. Juni 2015 nach 14 Uhr dies: http://www.deutschlandfunk.de/roaming-gebuehren-einigung-auf-wegfall-im-juni-2017.1947.de.html?drn:news_id=498444 Wahr ist und der Fall sein wird hingegen das: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/30/ende-der-netzneutralitaet-eu-schafft-das-zwei-klassen-internet/ Dazu: Walter van Rossums Rezension zwei Tage zuvor über ‚Das Buch der Woche‘ beim Deutschlandfunk – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Nachrichten berichten das Gegenteil von dem, was der Fall ist

Digitale Speicher und seine Dauer

Bei FAZ.net ein gelehrig-launischer Beitrag von Professor Valentin Groebner, Lehrstuhlinhaber für mittelalterliche Geschichte an der Universität Luzern, über die künftige Vorhaltung von „Digitalem Speicher“ — oder sollte man besser sagen: „Digitalen Speichern“, der von allem handelt, nur nicht von seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Digitale Speicher und seine Dauer

Abgänge und Verabschiedungen 2011

Post-Übernahme aus Berliner Kinoperspektiven http://www.kinoperspektiven.de vom 31.12.2011 http://kinoberlin.blogspot.de/2011/12/abgange-und-verabschiedungen-2011.html Abgänge und Verabschiedungen 2011 Dem letzten Tag des Kalenderjahres obliegt es wieder, eine Liste der „Abgänge und Verabschiedungen“ zu erstellen, sehr subjektiv nach Lieblingen und Liebhabereien, in ihrer eigenen un-alphabetisierten Ordnung, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syndication, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abgänge und Verabschiedungen 2011

Bürger beobachten das Fernsehen

Es ist wohl eine ältere Weisheit, die mir Prof. Robert Kudielka während meines studium generale vermittelte: Sobald das Selbstverständliche erklärt werden muss oder kann, ist es nicht mehr selbstverständlich. Insofern ist es eine bemerkenswerte Verschiebung in der Tektonik der veröffentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bürger beobachten das Fernsehen

Kleine Skalierungsgröße: Morozov goes Kohr — das intelligente Dorf

Evengy Morozov heute mit einem Beitrag zum „Zukunftsmodell „intelligente Stadt“ – Wir brauchen mehr intelligente Dörfer“ in der FAZ online: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/silicon-demokratie/evgeny-morozov-wir-brauchen-intelligente-doerfer-13030870.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2 Das klingt schon sehr nach Leopold Kohr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kleine Skalierungsgröße: Morozov goes Kohr — das intelligente Dorf

Auhweiowei

Dass sich die Telekom in Bonn nicht nur die Hardware für den Betrieb ihres LTE-Netzes bei Huawei besorgt hat, sondern sich das LTE-Netz anscheinend auch von einer Tochtergesellschaft von Huawei in Deutschland komplett managen lässt, war mir neu. Die Abhängigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Auhweiowei

Taxi zum Klo

Die Betulichkeit in der kuratorischen Arbeit der historischen Berlinale-Sektion, „Retrospektive“ genannt, sich auf die „Weltgeltungsphase“ des deutschen Films als Hauptrepräsentationsfläche der deutschen Filmgeschichte insgesamt mehr oder weniger im Permanenz zu beschränken, halte ich für den Hauptgrund des Schreckens, der von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Taxi zum Klo