Schlagwort-Archive: Constanze Kurz

reclaim autonomy mit Katerstimmung

Wenn man sich die gegenwärtige, post-Snowden-getriebene, katergestimmte Geisteslage der Digitalen Dämmerung mal im Bewegtbild anschauen möchte, dann bieten sich die Videos der Vorträge und Gespräche des jüngsten Symposiums re:claim autonomy! –Selbstermächtigung in der digitalen Weltordnung an. Eine prominent besetzte Veranstaltung. (Veranstalter: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Neues Netz

Man kann „Unser Jahr mit Edward Snowden“ wohl nicht treffender und genauer beschreiben, als Frank Rieger heute in der FAZ Online: „Technisch gesehen, werden wir eine neue Basis für ein neues Netz bauen müssen, dass sich zumindest einer Vertrauenswürdigkeit annähert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Grenzen und Möglichkeiten der Krisenintervention

Bericht vom taz.lab in Berlin bei Heise-News, von Stefan Krempl: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Theorie-und-Praxis-neuer-Formen-digitalen-Widerstands-2169237.html Constanze Kurz‘ Erinnerung, dass man schließlich auch die Stasi klein bekommen habe, stimmt. Allerdings zum Preis des kompletten Staats- und Gesellschafts-Zusammenbruchs, unter günstigen Rahmenbedingungen der geopolitischen Weltlage und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,