Schlagwort-Archive: Kinotechnik

Autostereoskopie im Kino

Angeblich soll der zweite Teil von Avatar im Jahr 2020 mit Autostereoskopie-Technik in die Kinos kommen. Statt Linsenraster also Parallaxbarrieren wie anno 1930. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Keine-3D-Brille-erforderlich-Avatar-2-koennte-mit-Autostereoskopie-Technik-in-die-Kinos-kommen-3760881.html?view=print Ein Whitepaper zu „CINEMA 3D“ hier: http://www.wisdom.weizmann.ac.il/~netefrat/cinema3D/files/paperMain_low.pdf Advertisements

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

100 Jahre Technicolor im Filmmuseum Frankfurt am Main

Im Juni 2017 veranstaltet das Filmmuseum Frankfurt am Main in seinem Museumskino eine Reihe mit einer Auswahl an Technicolor-Filmen zum 100. Geburtsjahr der Technicolor-Farbverfahren. Wieder einmal zeigt das DIF seine Führungsrolle im Verbund der filmhistorisch arbeitenden Museen in Deutschland. Aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,