Schlagwort-Archive: Lars Henrik Gass

Post-Kino-Zeiten: Der helle Ritter

Diese Variety-Coverstory vom 7. November 2017 von Brent Lang über die Kino-Arbeit von Christopher Nolan zeigt deutlich, in welch‘ dunklen Zeiten wir uns befinden, wenn aus dem ehemals audiovisuellen Leitmedium als Kit der Gesellschaft ein unterschiedsbefreites Nach-Kino-Zeitalter abdämmert. Über den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

40 Jahre „alternativloses“ Filmfördersystem in Deutschland: die Diktatur des Mittelmaßes

Lars Henrik Gass heute in faz.net mit einem vernichtenden Urteil über die Verkrustungen des deutschen Filmfördersystems durch „Bedarfsträger“ http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/das-deutsche-filmfoerdergesetz-braucht-einen-wandel-13461802.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2 Gass ist einer der wenigen Publizisten und Kuratoren in Deutschland, die sich über „Film und Kunst nach dem Kino“ Gedanken machen.

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,