Schlagwort-Archive: Telepolis

LzL Links zur Lage: Neues Süddeutschland & Deutschlandsender – Stimme der DDR | Radio DDR III.Programm

Wer wachsam liest und hört, bemerkt die schleichende Diskursführung hin zu „DDR Reloaded“ durch die Publizistik der Aktuellen: Man braucht zur Überprüfung lediglich geringfügige Begriffswechsel durchführen und einige Vokabeln wie „Kapitalist“, „Marxismus-Leninismus“, „Politbüro“, „Planerfüllung“ und „Gerhard Löwenthal“ durch Begriffe wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

LzL – Links zur Lage: das Virus als große Wesenheit

Das Virus als große Wesenheit, es macht, was es will, es kommt und geht, es produziert Massenhysterie und Panikmache und verleitet die Mächtigen zu erneuten Einpeitschungen des „Alternativlosen“. Es wird Zeit für Alternativen. Aber: dass alles nicht so schlimm wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

LzL – Links zu Lage: das Doktor-Frankenstein-Virus

Vor genau einem Monat, am 21. März 2020, schrieb ich in einer Rund-Email an Freunde und Bekannte meine Vermutungen und intuitiven Mutmaßungen, salopp gesagt, aus dem Bauch heraus: „Im Moment bin ich recht ratlos und nachdenklich, versuche mir meine Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

LzL – Links zur Lage: Koronis-Krise

Koronis-Krise Links zu einigen Texten, die mir in den letzten Tagen hilfreich erschienen: „Vom Virus lernen“ von Paul B. Preciado Hinweise aus Ayurvedischer Sicht von Vasant Lad Forschungen aus homöopathischer Sicht (aus Italien, Iran, Indien) Ellis Hubers Text „Das Virus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Die zunehmend anti-freiheitliche Staatsverfaßtheit im Bundesland Freistaat Bayern als akzellerierendes Gefährdungspotential des föderalen Zusammenhalts Deutschlands

Die politischen Zustände in Bayern laufen aus dem Ruder und gefährden auf Landesebene so langsam das Subsidiaritätsprinzip des Bundesstaates, damit den föderalen Zusammenhalt des Bundesstaates. Nach dem bevorstehenden Kriminalisierungsgesetz von psychisch Kranken bzw. geistig Behinderten, dem Vergeheimdienstgesetz der Polizeiorgane und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Vor Digitalisierung wird gewarnt.

Anlässlich der Buchveröffentlichung „Kritik des Computers“ von Werner Seppmann im Mangroven-Verlag ist bei Telepolis über Weihnachten 2017 ein dreiteiliges Interview durch Reinhard Jellen veröffentlicht worden. Dort kann man die Digitale Dämmerung nachvollziehen. Teil 1 „Der Mann, der vor Computern warnt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Unsere illiberalen Zeiten: Zur Dynamik des gegenwärtigen Rechtsrutsches

Thomasz Konicz beschreibt für Telepolis unter dem Titel „National und Neoliberal“ die Dynamik des gegenwärtigen Rechtsrutsches als angstgetriebene konformistische Rebellionen, nach der keine Systemalternativen zur kapitalistischen Dauerkrise diskutiert werden dürfen. Die gegenwärtige Struktur muss erhalten bleiben und gehalten werden, koste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , ,

A Dog’s Breakfast: Edward Hooper kommentiert die Hypothesen von Michael Worobey

Edward Hooper, Buchautor von „The River“ und Vorlage für den beim Globians Doc Fest damals aufgeführten Dokumentarfilm „The Origins Of AIDS“, – kommentiert in seinem Blog „AIDS Origins“ die aktuelle Veröffentlichung von Michael Worobey et al in NATURE: http://www.aidsorigins.com/dogs-breakfast-michael-worobeys-new-paper-seeks-exonerate-patient-zero http://www.nature.com/news/hiv-s-patient-zero-exonerated-1.20877Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , ,

LzL: Links zur Lage – Kritik gebahnt und gebannt auf der Polarisierungsebene | Der Sloterdijk-Disput

Diese Wortmeldungen erscheinen mir derzeit als Lageanalyse beachtenswert und lesenswert respektive hörenswert: Dieser Tage sind seltsame Verquerungen in der öffentlichen Debatte zu bemerken… Kritik dringt nur noch auf der Polarisierungsebene durch, statt vernünftig diskutiert zu werden, sich erst dadurch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

LzL: Links zur Lage – Merkelplan und die transatlantische Glaubensgemeinschaft

Diese Wortmeldungen erscheinen mir derzeit als Lageanalyse beachtenswert und lesenswert respektive hörenswert: Von der Lückenpresse zur Lügenrealität. Woher stammt der „Merkelplan“? Wer oder was steckt dahinter? Die „Nachdenkseiten“ recherchieren und befragen auf einer tieferen Ebene: http://www.nachdenkseiten.de/?p=32004 http://www.nachdenkseiten.de/?p=31998 http://www.nachdenkseiten.de/?p=31990 http://www.nachdenkseiten.de/?p=31281 Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

LzL: Links zur Lage – Kriegsvorbereitungen des USA-Darkstate-Imperiums für Zentraleuropa | Rapide Aufrüstung und zentrale Steuerung der öffentlichen Meinungsbildung

Diese Wortmeldungen erscheinen mir derzeit als Lageanalyse beachtenswert und lesenswert respektive hörenswert: Albrecht Müller: „Wenn Behauptungen aus verschiedenen Ecken kommen, dann wird die Lüge zur Wahrheit“: http://www.nachdenkseiten.de/?p=30932#more-30932 Marcus Klöckner: „Ehemaliger aspekte-Moderator Herles spricht von einem Einfluss „von oben“ beim ZDF“: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

LzL: Links zur Lage – Menschenanzahl pro Quadratzoll bewohnbarer Landfläche

Ich habe Mathias Bröckers als Autor stets geschätzt: für seine Zivilcourage, Fragen abseits von Tabus zu stellen. Bedauerlicherweise hat er sich nun in die Polarisierungsebenen grober Vereinfachung begeben, was kein guter Ratschlag war, schon gar kein publizistisch guter Ratschlag. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Unsere gelenkte Öffentlichkeits-Wahrnehmung

Stefan Korinth am 13. Jahrestag von 9/11 in einem Kommentar bei Telepolis zur Strukturentsprechung einer gelenkten Öffentlichkeits-Wahrnehmung, die keine Fakten und keine Wahrheiten mehr kennen lernen möchte. Übrig bleibt in den Massenmedien für Massenmenschen die kriegsvorbereitende Propaganda. Heuer wie vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Traumraum versus Massenmordsimulatoren

Noch bei den schlechtesten, brutalsten und niederträchtigsten Machwerken an Spielfilmen war Kino stets Traumraum und nur das. Spätestens an der Ausgangstür war der Traum zu Ende. Dass Popcorn, Käseklebesoße und Colatrommeln den Traumraum und seinen Tiefschlaf empfindlich stören, steht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Zensur in Deutschland: „Eine Bundesoberbehörde zum Erlernen des Fremdschämens“

Hans Schmid bei Telepolis heute mit dem dritten Teil seiner Textfolge zur „BritNoir“ als furiose und brilliante Abrechnung („Coda“) mit Frau Monssen-Engberding von der BPjM am Beispiel von „Get Carter“: http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/41/41695/1.html

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Geostrategie in Aktion: Wie man Völker medial in den Krieg zu treiben versucht

Das erste Buchkapitel aus „Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren“ von Mathias Bröckers und Paul Schreyer online bei Telepolis: http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/42/42539/1.html Beim Stürmer-Spiegel gibt man sich derweil unterdessen „erschrocken“ ob des eigenen Tuns; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Geopolitik als Interventionismus und Neue Eindämmung

Ich hatte Anfang der 1990er Jahre Politik bei Ekkehard Krippendorff studiert; die Seminare zu „checks and balances“ im US-Staatsaufbau waren wirklich sehr lehrreich. Das war aber nur die Theorie. Die Praxis in Sachen Geopolitik sieht (nicht erst) seit dieser Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit ,

100 Jahre 1.8.1914 = 1.8.2014: zur akuten Weltkriegsgefahr aus Zentraleuropa

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42364/1.html http://www.heise.de/tp/news/Zurueck-ins-19-Jahrhundert-2268800.html http://www.heise.de/tp/artikel/42/42366/1.html http://www.heise.de/tp/news/Deutsche-Elite-Journalisten-setzen-den-Stahlhelm-auf-2268907.html http://www.broeckers.com/2014/07/26/wer-keine-fakten-hat-dem-bleibt-hetze/ http://www.atimes.com/atimes/Central_Asia/CEN-01-230714.html http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/25/amerikaner-werden-nervoes-hat-die-ukraine-den-abschuss-von-mh17-ausgeloest/ http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/28/us-generalsstabschef-dempsey-vergleicht-putin-mit-stalin/ http://www.astrologieheute.ch/index.aspx?mySite=Artikel&ArtNr=1730 http://www.deutschlandfunk.de/musik-und-fragen-zur-person-der-historiker-joerg-friedrich.1782.de.html?dram:article_id=292540 http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/07/27/dlf_20140727_1330_b9278bf8.mp3 Der Historiker Jörg Friedrich im Gespräch mit Joachim Scholl; DLF, Zwischentöne, 27.07.2014 Update 29.07.2014, 15:16 h:  Weiter geht’s: http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/42/42386/1.html http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/29/putin-vertrauer-es-wird-krieg-in-europa-geben/ Update 30.07.2014, 22:36 h: „Stürmer-Spiegel“ statt „EhNaMag“: http://www.broeckers.com/2014/07/30/sturmer-stil-beim-ehnamag/ http://www.heise.de/tp/artikel/42/42402/1.html

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

MH17 — alle Finger zeigen nach WashingtRom

Ein Gastkommentar heute von Willy Wimmer zum Ukraine-Konflikt bei Telepolis, unter dem Titel „Alarmstufe Rot“, veröffentlicht noch vor dem Abschuss von MH17. Wenn der gewusst hätte, was am Veröffentlichungstag seines Beitrags noch so alles passiert… Willy Wimmer war verteidigungspolitischer Sprecher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

nicht lustig

Debatten-Beitrag vom 23. Mai 2014 von Marcus Klöckner bei Telepolis zur kritischen Hinterfragung von Machteliten im Journalismus: http://www.heise.de/tp/artikel/41/41841/ Reagiert auf den Satire-Volltreffer: „Aber alles, was Josef Joffe dazu bringt, auf seinen Laptop zu kotzen, da bin ich dabei!“ Der hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , ,

dass einem Hören und Sehen vergeht…

Facebook als Identitätsbehörde zur deren Wachstumssicherung ? Kein Albtraum mehr: eher ein Albdruck, im Sinne von ‚bleibendem Nachtschaden‘: https://blogs.faz.net/digitaltwin/2014/05/07/wer-buergt-fuer-unsere-digitale-identitaet-617/ Zum Thema: „…haben niemals und wenn, dann nur nach richterlicher Aufforderung in wenigen Einzelfällen“: ‚Ich möchte Sie gerne zu „einem vierstündigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

GroKo wie „Großes Krokodil“: Sonnensteuer, Luftsteuer, Wassersteuer

Es war abzusehen, dass Initiativen zur subsidiären Energieerzeugung Gegenmaßnahmen des Parteienstaates hervorrufen wird, die nicht lange auf sich warten lassen. Jetzt ist erst mal die „Sonnensteuer“ dran: also die finanzielle, fiskalische Bestrafung von Eigeninitiative und Selbstverantwortung, selbst für sich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

In der Sache ‚Das Volk gegen die etablierten Kommerz-Medien‘

Man kann selbstverständlich einen traditionellen Zeitungs- und Zeitschriftenverlag in vorauseilendem Marktgehorsam „depublizieren“ und in ein geamtelektronische Anzeigenplattform verwandeln, wie dies zur Zeit anscheinend das Duo Döpfner & Springer versucht. Man kann selbstverständlich als Zeitungs- und Zeitschriftenverlag auch weiterhin redaktionell tätig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Off-Grid-Sein ist smart: Kohr, Schumacher und der Prepaid-Strom für Arme

Bei Telepolis ein Beitrag von Klaus Heck über neue Wendungen im Ideologie-Wettkampf um die „Energiewende“ am Beispiel von „Prepaid-Strom für Arme“. Demgegenüber sind die dort empfohlenen Maßnahmen für Betroffene – mit „off-grid“ die eigene Not zu wenden – schon der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Solidarische Landwirtschaft weltweit

Heute bei Telepolis zwei Seiten derselben Münze, der Digitalen Dämmerung: Reinhard Jellen im Gespräch mit Benedikt Herles über sein Buchthema „Die kaputte Elite“ mit einer Erklärung, warum die Weltsicht, jedwede wirtschaftliche Handlung in quantifizierte Zahlen und Daten, in Tabellen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Fehlverhalten der Kategorie 2

TWISTER (Barbara Hammer) kommentiert bei Telepolis das um sich greifende „Denken der Kategorie 2“, das im Zusammenhang mit dem Strafrecht eine gefährliche Entwicklung eingeleitet hat. Man darf sich weiterhin fragen, warum sich Hannover ständig als neuralgischer Ort von Rechtsstaatlichkeit in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit

Strippenzieher im Dunklen

Florian Rötzer beleuchtet heute bei „Telepolis“ den Edathy-Komplex aus der Perspektive einer Spurenverfolgung der Strippenzieher im Dunklen. Es bleibt in der Tat seltsam, dass der deutsche Geheimdienst-Komplex sich als so komplett unfähig und unwillig sowohl beim Themenbereich ausländischer Geheimdienstaktivitäten auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit ,