DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Franz Stadler im Jahr 1998 (Archivproduktion)

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 39
Kinogong und Platzanweiser: Kinogeschichten zur Kinogeschichte

Joachim Polzer im Gespräch mit Franz Stadler
im Jahr 1998 (Archivproduktion)

Spieldauer: 60 Minuten

Zum 25. Betriebsjubiläum im Jahr 1998 ein Gespräch mit dem damaligen Kinogründer und Kinobetreiber des „Filmkunst 66“ in Berliner Bleibtreustraße, einer Seitenstraße des Kurfürstendamms, unweit des Savignyplatzes. Franz Stadler arbeitet heute in Wien als Fachautor und Herausgeber von Büchern über Film und Kino. Themenschwerpunkte des Gesprächs damals waren das unabhängige Kinomachen der Programmkinobewegung, Kinofestivals und der Verlust des Filmrepertoirs im Kino.

Download als .mp3-Datei (54 MB):
https://www.hidrive.strato.com/lnk/bINAPoEi

Download als .opus-Datei (14 MB):
https://www.hidrive.strato.com/lnk/lYNgPmtV
Anmerkung: Der VLC-Player und Firefox/Chrome-Browser spielen .opus-Dateien ab.

Die URL des RSS-Feeds für Podcast-Player lautet:
http://feeds.feedburner.com/discoursedigitaldusk.rss
Der Podcast RSS-Feed für das Podcast-Abo bei iTunes geht auch so:
http://feeds.feedburner.com/discoursedigitaldusk
Den Podcast gibt es auch auf der iTunes-Website von Apple:
https://itunes.apple.com/de/podcast/digitale-dammerung-ddd-podcast/id983652176?l=en

Das Blog zum Podcast:
http://www.digitaledaemmerung.de

Alle “Kinogong und Platzanweiser”-Folgen finden sich unter diesem Link:
https://duskofdigital.wordpress.com/tag/kinogong-und-platzanweiser/

Infos zur [Kinogong]-Mailingliste für Einschreibungen (und Kündigungen)
unter diesem Link:
https://lists.posteo.de/listinfo/kinogong

Kommentare von Hörern sowie Anfragen für weitere Radio-Übernahmen und “Syndication” (gerne auch von Freien Radios) bitte per Email an: digitaldusk@posteo.net

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DDD Podcast abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.