Monatsarchiv: Dezember 2017

Abgänge und Verabschiedungen 2017

Dem letzten Tag des Kalenderjahres obliegt es wieder, eine Liste der “Abgänge und Verabschiedungen” zu erstellen, sehr subjektiv nach Lieblingen und Liebhabereien, in ihrer eigenen un-alphabetisierten Ordnung, in ihren seltsamen Verkettungen und Assoziationen (des Lebens höchst-selbst) und mit ihren inhärenten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitsignal | Verschlagwortet mit ,

„Film und Kunst nach dem Kino“

Die für mich 2017 wichtigste Buchpublikation im Kinobereich war die erweiterte Neuauflage von „Film und Kunst nach dem Kino“ von Lars Henrik Gass. Bereits erstmals 2012 als bibliophiles Hardcover-Bändchen kurz nach der Hauptumstellungsphase von filmstreifen-basiertem Kino auf Digitalprojektion erschienen, schärft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit

Remembering Gideon Bachmann

Paolo Sassi aus Italien arbeitet an einer Rekonstruktion der Biographie des 2016 verstorbenen Gideon Bachmann. Er hat sich aufgrund der beiden Postings zu Gideon hier im Blog bei mir gemeldet mit einem Hinweis auf einen Text, veröffentlicht zum 90. Geburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,

Vor Digitalisierung wird gewarnt.

Anlässlich der Buchveröffentlichung „Kritik des Computers“ von Werner Seppmann im Mangroven-Verlag ist bei Telepolis über Weihnachten 2017 ein dreiteiliges Interview durch Reinhard Jellen veröffentlicht worden. Dort kann man die Digitale Dämmerung nachvollziehen. Teil 1 „Der Mann, der vor Computern warnt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , ,