Monatsarchiv: November 2016

A Country Made by War

Der Wahlsieg von Trump ist erklärungsbedürftig. Mathias Bröckers mit einigen frühen machtpolitischen Analysen und geostrategischen Anmerkungen (Links) zu Trump als bespielter Spielfigur in einer herbeigeführten GAMECHANGER Anordnung. Lesenswert: http://www.broeckers.com/2016/11/15/yankee-and-cowboy-war-2-0/ http://www.broeckers.com/2016/11/17/yankee-and-cowboy-war-2-0-2/ http://norberthaering.de/de/27-german/news/713-trump#weiterlesen Update, 24.11.2016: Die Teile 3 und 4 der Blogartikel-Reihe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , ,

„He is deeply concerned with the style of his soul.“

Als die Todesnachricht von Leonard Cohen gegen 3 Uhr morgens MEZ über die Nachrichtenservices getickert kam, war es mit dem sich eine Gute Nacht Wünschen vorbei. Einer, der mit seiner Kunst über fünf Jahrzehnte wirklich Trost spenden konnte, war gegangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Verstehen ist Trump(f)

DILBERT am 6. September 2015 (!) über die zehn Kriterien, an denen man einen „Wizard“ erkennen kann: http://blog.dilbert.com/post/128474925371/how-to-spot-a-wizard „For example, I see the early history of America as a handful of wizards manipulating world events. And I believe they were … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , ,

Turbulente Zeiten für die USA (2016 – 2020)

Man braucht keinen Astrologen zu befragen, um voraussehen zu können, dass den USA – dem Staatswesen und ihrer Gesellschaftsdynamik – nach der Trump-Wahl turbulent-chaotische Zeiten bevorstehen. Aber besser ist es schon (und bei der prognostischen Zeitdiagnose erst recht), einen solchen Zeitqualitäts-Diagnostiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Ken Jebsen III

Mathias Bröckers hat unter dem Titel „Der Fall Ken Jebsen oder Wie Journalismus im Netz seine Unabhängigkeit zurückgewinnen kann“ ein Gesprächsbuch mit Ken Jebsen beim Westend-Verlag in Frankfurt/Main veröffentlicht: https://www.westendverlag.de/buch/der-fall-ken-jebsen-oder-wie-journalismus-im-netz-seine-unabhaengigkeit-zurueckgewinnen-kann/ Zum Ersterscheinungstag ein längeres Interview von Jens Wernicke mit Ken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , ,

Retten Sie das Filmwerk von Volker Schlöndorff !

Eberhard Junkersdorf, über Jahrzehnte der Produzent unzähliger Filmkunstwerke von Volker Schlöndorff, hat sich in WELT24 am 29.10.2016 mit einem Beitrag unter dem Titel „Retten Sie die Murnau-Stiftung!“ unter Artikel-Nr. 159129545 zu Wort gemeldet. Jener Eberhard Junkersdorf, der jüngst bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

A Dog’s Breakfast: Edward Hooper kommentiert die Hypothesen von Michael Worobey

Edward Hooper, Buchautor von „The River“ und Vorlage für den beim Globians Doc Fest damals aufgeführten Dokumentarfilm „The Origins Of AIDS“, – kommentiert in seinem Blog „AIDS Origins“ die aktuelle Veröffentlichung von Michael Worobey et al in NATURE: http://www.aidsorigins.com/dogs-breakfast-michael-worobeys-new-paper-seeks-exonerate-patient-zero http://www.nature.com/news/hiv-s-patient-zero-exonerated-1.20877Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , ,