Schlagwort-Archive: Berlin

ZEIT-Kritik an den Verharmlosungen der „Leichtmatrosen“: Causa Rainer Rother / Wolfgang Jacobsen / Prinzler / SDK

Unter dem Titel „Alfred Bauer: Ein ganz normaler Nazi“ legt Armin Jäger für ZEIT ONLINE in der Causa SDK / Rainer Rother / Wolfgang Jacobsen nach und kritisiert deren jüngste Verharmlosungen durch Auslassungen, Umdeutungen und Verfehlungen in Medienveröffentlichungen scharf, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Filmhistoriker als die „Leichtmatrosen“ der Historiker-Zunft

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin starten heute. Berlinale zum siebzigsten Mal. Vor einigen Wochen haben Veröffentlichungen der Wochenzeitung „Die Zeit“ zur NS-Verstrickung des Berlinale-Gründungsdirektors, Alfred Bauer, für Wirbel gesorgt. Ein „Amateuer-Historiker“ hatte mit einem Verweis auf Dokumente, die seit dem DDR-Zusammenbruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Rudolf zur Lippe

Rudolf zur Lippe ist am 6. September 2019 gestorben, wie ich dem zwei Tage später, am 8. September, im Berliner Tagesspiegel online veröffentlichten und würdigen Nachruf von Hermann Rudolph entnahm. Und auch für mich plötzlich und unerwartet. https://www.tagesspiegel.de/kultur/zum-tod-von-rudolf-zur-lippe-er-brachte-das-denken-zum-tanzen/24993316.html/ Seine Buchveröffentlichung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen, Zeitsignal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Historische Kinoüberlieferung: „Bedrohtes Filmerbe“ führt zum Werte-Karussell neuer Medienmuseen

Gastbeitrag von Jean Pierre Gutzeit „Rainer Rother [z.E.: Direktor der Deutschen Kinemathek und Sprecher des deutschen Kinematheksverbundes. – Erg. d. V.] plädiert für Beibehaltung der analogen Kopierwerke“, verheißt die Schlagzeile der Initiative „Filmerbe in Gefahr“ https://www.filmerbe-in-gefahr.de/page.php?0,100 zu einem Deutschlandfunk-Interview mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Island feiert 100 Jahre Souveränität und Unabhängigkeit

Der Botschafter von Island in Berlin öffnet heute, am 26. Mai 2018 von 15 bis 23 Uhr, die Türen der isländischen Residenz, um mit den Berlinern 100 Jahre isländische Unabhängigkeit zu feiern. Eine Vielzahl von isländischen Künstlerinnen und Künstlern wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Verknüpfungen | Verschlagwortet mit ,

Dem Spiegel den Spiegel vorhalten

Matthias Dell ist beim noch neu zu nennenden Medienmagazin des Deutschlandfunks namens @mediasres einer der Kolumnisten. Jetzt gab es von ihm während der laufenden Berlinale 2018 einen Rundumschlag zur Zukunft der Berlinale nach Dieter Kosslick, nach 2019, und zur Zukunft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Das Tonstudio als Resonanzraum (für alles, vor allem für die Resonanz des Draußen nach Drinnen)

In ihrer Rezension für den GUARDIAN beschreibt Emine Saner am 11. Januar 2018 den 91-minütigen Dokumentarfilm „Hansa Studios: By the Wall 1976-90“ von Mike Christie als „resonant and romantic“. Beides stimmt, ersteres trifft den entscheidenden Punkt. Gegenstand dieses sensationell gelungenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Berlin (West), 25. August 1967 – das Siebenerjahr ins halbe Jahrhundert gerückt: 50 Jahre PAL-Farbfernsehen im Regelbetrieb

Das Deutsche Museum für Foto-, Film- und Fernsehtechnik in Deidesheim würdigt diesen bedeutenden Jahrestag der Medientechnik-Geschichte mit einer Veranstaltung am 9. September 2017. Näheres bei FKT online: https://www.fkt-online.de/news/news-detail/20702-bunte-bilder-seit-50-jahren Sondersendungen dazu auf ARDalpha und beim BR in der Nacht vom 25. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Olympia-Kino am Zoo, Berlin

Dem Kino nah sein. – Ein Nachruf auf Klaus Jacobs im Berliner Tagesspiegel, Kinogeschichten aus dem alten West-Berlin und ein Beispiel wie eine alte West-Berliner Tageszeitung online mit einem LBGT-Produkt eine publizistische Duftmarke setzt; „Produkt“ – ein Fachbegriff aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Filmmuseen und Filmarchive im Zeitalter der Digitalisierung

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 41 Kinogong und Platzanweiser: Kinogeschichten zur Kinogeschichte Filmmuseen und Filmarchive im Zeitalter der Digitalisierung Spieldauer: 119 Minuten Kinogong und Platzanweiser sind wieder unterwegs vor Ort. Diesmal mit einer Dokumentation zweier Tagungs-Vorträge zu „Filmmuseen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit | Metamorphosen des Kinoerbes: Dateien statt Filme

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 40 Kinogong und Platzanweiser: Kinogeschichten zur Kinogeschichte Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Kinematheken, Staatsarchive, Film-Sammlungen und die Metamorphose des Kinoerbes: Dateien statt Filme Spieldauer: 111 Minuten Der virulente Diskurs und der Paradigmenwandel, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Franz Stadler im Jahr 1998 (Archivproduktion)

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 39 Kinogong und Platzanweiser: Kinogeschichten zur Kinogeschichte Joachim Polzer im Gespräch mit Franz Stadler im Jahr 1998 (Archivproduktion) Spieldauer: 60 Minuten Zum 25. Betriebsjubiläum im Jahr 1998 ein Gespräch mit dem damaligen Kinogründer und Kinobetreiber des „Filmkunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Die Phalanx der Digitalisten

Der Historiker Dr. Dirk Alt berichtet vom Berliner Symposium „Vergangenheit braucht Zukunft! Strategien für einen nachhaltigen Umgang mit dem audiovisuellen Kulturerbe Deutschlands“ vom Juli 2016, bei dem schon der Titel verräterisch ist: „Zukunft braucht Vergangenheit!“ hätte es heißen müssen, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Michael Strauven: eine Art conclusio

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 36 Kinogong und Platzanweiser: Kinogeschichten zur Kinogeschichte Joachim Polzer im Gespräch mit Michael Strauven zum Thema: “eine Art conclusio: Jürgen Wohlrabe/Jugendfilmverleih Berlin, Bayreuth/Wagner/Syberberg, Rühmann/Knopp/ZDF, Albert Einstein, der Bedeutungsverlust des Kinos und das selbstverschuldete Ende des Fernsehens als Medium.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Die Kudamm-Kinos, Teil 4

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 21 Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema: „Es war einmal am Kurfürstendamm: die Berliner Kudamm-Kinos, Teil 4“ — Das Kino „STUDIO“ am Adenauerplatz (Ecke Lewishamstraße), das Filmtheater Berlin (im Haus Cumberland), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Die Kudamm-Kinos, Teil 3

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 16 Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema: „Es war einmal am Kurfürstendamm: die Berliner Kudamm-Kinos, Teil 3“ — Das Kino „Astor“ (Ecke Fasanenstraße) und das „UNIVERSUM/Luxor/Capitol/Studio“ (am Lehniner Platz) (Spieldauer: 97 Minuten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Die Kudamm-Kinos, Teil 2

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 13 Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema: „Es war einmal am Kurfürstendamm: die Berliner Kudamm-Kinos, Teil 2“ — Das ‚MGM-Theater Berlin‘ am Kurfürstendamm 197/198 (1956 – 1977) weiterer Gesprächs-Gast per Telefon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Die Kudamm-Kinos

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 10 Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema: „Es war einmal am Kurfürstendamm: die Berliner Kudamm-Kinos“ (Spieldauer: 97 Minuten, mp3, 128 kbps, gekürzte Blogfassung) gesendet in der Sendereihe “Kinogong und Platzanweiser” auch auf Rockradio.de am 23.09.2014 (alternativ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

DDD Diskurs Digitale Dämmerung | Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit: Die Berliner EuropaCenter-Kinos – eine „Stadt in der Stadt“

DDD Diskurs Digitale Dämmerung: Podcast Folge 8 Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema: Die Berliner EuropaCenter-Kinos – eine „Stadt in der Stadt“ (Spieldauer: 104 Minuten, mp3, 128 kbps) Pilot-Sendung der Sendereihe “Kinogong und Platzanweiser”, gesendet auch auf Rockradio.de am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter akiwiwa | Verschlagwortet mit ,

Blog-Kino – nochmals altes Berlin: „Halbstadt“ (D 1988)

Halbstadt (D 1988), Kurzfilm von Joachim Polzer, 17 min., Super8, s/w-Umkehr, Abtastung: Digital Video, SD, 4:3 . Rezensent „Johann38“ hat auf der Archivseite bei archive.org in seinem Kommentar noch auf diesen, anderen, von USIS produzierten, Dokfilm hingewiesen, mit dem Titel „The Wall“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit , ,

Blog Kino: „Neues Berlin“ (anno 1995)

„Neues Berlin“, D 1995, 3 Min., ein Film von Boris Burkowski und Joachim Polzer; Produktion: Joachim Polzer; 16 mm Farbnegativ, Blow-Up 35 mm Positiv, Kinovorführkopie, Mono-Lichtton, Abtastung: Digital Video, SD, 4:3.

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit ,

Elektromagnetischer Luftraum über Westberlin

Als ich am 18. Januar 1981 mit einem One-Way-Flugticket der alliierten Luftfahrtgesellschaft British Airways in Westberlin ankam, war der elektromagnetische Luftraum für mich zunächst das ganz Besondere: diese viele Stimmen im Funkäther! Vielleicht kann ich soweit gehen, dass mich, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Learning German with SPD and CDU: ZWECKENTFREMDUNGSVERBOT

Dass es in Berlin inzwischen ganze Viertel gibt, die nur noch als entvölkerte Ferienwohnungen mit aufgelöster Sozialstruktur existieren, arbeitet sicherlich nicht für eine menschenfreundliche Urbanität. Dass Apps wie „AirBnB“ oder „Uber“ tradierte Geschäftsmodelle in Frage stellen und neue Einkommensmodelle generieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verknüpfungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

WIE DENN?

Dass man bei der ganzen ostdeutschen Befindlichkeits-Schau ob des untergegangenen Staates und seiner gesellschaftlichen Gepflogenheiten binnen nun 25 Jahren vielleicht etwas zu viel vergessen hatte, über das Alltags-Leben und seine Kultur im abgeteilten Westberlin erinnernd nachzudenken, belegt mir diese Fotografie. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , ,

Alte Zeit

Selten versinnbildlicht eine Foto, welches für eine „Neue Zeit“ wirbt und auch einst für diese stand, so sehr das Sentiment der alten und vergangenen, inzwischen untergegangenen Zeit. Es ist eins von drei meiner Berlin-Fotos, auf die ich stolz bin.

Veröffentlicht unter Fotos, Zeitsignal | Verschlagwortet mit , , ,

Prägende Momente

Berlin (West), April 1982: Stadterkundung mit Fotokamera (und Belichtungsmesser). Die überwältigenden Eindrücke einer fremden Stadt in ihrer ver-rückten Lage im Zeitstrahl der Geschichte habe ich mit einer NIKON FM besser ordnen können. Sie gab mir die Sicherheit des selektiven Blicks … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos, Prägende Momente | Verschlagwortet mit , ,